Escape Game Banner thinking without boxes

New Work Escape Games

New Work Escape Game Auftragsklärung Janek Panneitz

Schritt 1:
Jedes Rätsel ist auf spezifische Zielinhalte abgestimmt. Gemeinsam stimmen wir die Inhalte und Themenschwerpunkte in Vorfeld ab.

New Work Escape Game Durchführung Janek Panneitz

Schritt 2:
Eine Ansprechperson behält den aktuellen Fortschritt der Gruppen im Überblick und kann gegebenenfalls mit Hinweisen unterstützen. 


New Work Escape Game Debriefing Janek Panneitz

Schritt 3:
Ein essentieller Bestandteil ist das Debriefing im Anschluss und die Reflexion der Teilnehmer*innen über ihr Verhalten in dem Spiel und der Transfer in den Arbeitsalltag. 

New Work Escape Game Follow up Janek Panneitz

Schritt 4:
Idealerweise nutzt man die Erkenntnisse für einen anschließenden Workshop oder bearbeitet mit einem Open Space die Themen, die aufgekommen sind. 

Was sind mögliche Anwendungsgebiete?

Created with Sketch.

In Vorträgen lassen sich verschiedene führungsrelevante Theorien benennen und verstehen,  in den New Work Escape Games werden sie darüber hinaus erlebbar gemacht. 

Zusätzlich erlaubt es der spielerische Ansatz, sich offen mit kritischen Themen auseinanderzusetzen. Insbesondere das eigene Verhalten unter Stress und Eigenschaften, wie unter Unsicherheit entscheidungsfähig zu bleiben, können im Anschluss reflektiert werden. Die wertschätzende Haltung gegenüber allen Teilnehmer*innen ist mir in diesem Zusammenhang besonders wichtig. Entsprechend liegt der Fokus der Auswertung nicht auf der Fehlersuche, sondern beim persönlichen Erleben der Teilnehmer*innen und der angeleiteten Selbstreflexion über das gezeigte Verhalten. 

Gute Einsatzmöglichkeiten für New Work Escape Games sind zum Beispiel:

  • Development Center
  • Teambuilding Veranstaltungen
  • Kick-off Veranstaltungen
  • Seminare
  • Führungskräfte- und Talentprogramme

Warum ein New Work Escape Game und nicht irgendwelche anderen Spiele?

Created with Sketch.

Bei der Lösung der New Work Escape Games geht es nicht darum gegeneinander, sondern gemeinsam gegen das Spiel zu spielen. Dadurch entsteht kein Konkurrenzdruck und die Teilnehmer*innen verhalten sich so authentischer.

Dabei kann eine Gruppe im Rahmen von Teambuilding neue Fähigkeiten voneinander lernen und noch besser zusammenwachsen. 

Im Gegensatz zum realen Unternehmenskontext werden die „Spielregeln“ flexibel angepasst. Die Teilnehmer*innen können so einen Wechsel der Regeln direkt am eigenen Leib erfahren. Change Prozesse oder Hierarchiewechsel sind Beispiele, die in wenigen Minuten durchlaufen werden können und den Teilnehmer*innen erste Impulse mitgeben.

Wie läuft so ein New Work Escape Game ab?

Created with Sketch.

Inspiriert von einem klassischen Live Escape Game ist es die Aufgabe, als Gruppe ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Dafür müssen z. B. verschiedene Gegenstände gefunden und Rätsel gelöst werden. Es werden dabei Rätselboxen genutzt, die geöffnet werden müssen. Der Hauptfokus liegt auf den Lösungswegen, die Rätsel zu lösen sowie auf der Interaktion der Teilnehmer*innen.

Ein essentieller Bestandteil ist das Debriefing im Anschluss und die Reflexion der Teilnehmer*innen über ihr Verhalten in dem Spiel und der Transfer in den Arbeitsalltag. Dieser Teil kann unterschiedlich intensiv gestaltet werden. Kernbestandteil sind hier Diskussions- und Feedbackrunden. Diese können um ein angeleitetes Videofeedback und theoretische Hintergründe zu den Zielinhalten ergänzt werden.

Ist das New Work Escape Game immer gleich?

Created with Sketch.

Jedes Rätsel ist auf spezifische Zielinhalte abgestimmt. Einige Rätsel legen z.B. den Schwerpunkt auf die Kommunikation oder auf die Feedbackkultur der Teilnehmer*innen. Bei Rätseln, für die eigene Werte hinterfragt werden müssen, werden Einstellungen und Verhaltensmuster deutlich und besprechbar. So kann z.B. ein Transfer in agilere Arbeitsweisen unterstützt werden. Entsprechend gibt es gemeinsame Grundbestandteile, aber das New Work Escape Game kann spezifisch auf das Unternehmen und die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Für wie viele Teilnehmer*innen sind die New Work Escape Games geeignet?

Created with Sketch.

Die New Work Escape Games eignen sich für Gruppen mit mindestens vier Teilnehmer*innen, ideal sind jedoch acht Personen und mehr. Je nach Anzahl der Teilnehmer*innen werden sie in Kleingruppen parallel durch das Spiel begleitet. Die Interaktion zwischen den Gruppen bietet eine hervorragende Möglichkeit weitere Themenschwerpunkte wie z.B. Wissensaustausch und On- bzw. Offboarding einzubauen. Die Gruppen können auch von internen Beobachter*innen unterstützt werden. Hierfür findet vorher eine Schulung statt (auch digital möglich), bei der die Rätsel erklärt und der Ablauf kalibriert wird.

Welche Räumlichkeiten werden benötigt?

Created with Sketch.

Die New Work Escape Games sind mobil und brauchen lediglich eine ausreichend große Fläche, wie sie in den meisten Seminarräumen vorzufinden ist. Ich bringe die Rätselboxen mit und nutze die gegebenen räumlichen Möglichkeiten. Die Rätselboxen haben den Vorteil, dass sie sitzend an Tischen bearbeitet werden können. 

Wofür ist ein New Work Escape Game nicht geeignet?

Created with Sketch.

Kreative Lösungen sind hier nicht nur zugelassen sondern sogar erwünscht. Daher lassen sich viele Kompetenzen in den komplexen Situationen nicht standardisiert beobachten und auswerten. Die New Work Escape Games eigenen sich daher nicht für standardisierte Personalauswahlverfahren oder Assessement Center. Im Rahmen der eigenen Fähigkeitsreflexion z. B. im Rahmen von Development Centern sind sie jedoch ideal.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Konnte ich dein Interesse wecken? Möchtest du eines der hier gezeigten Angebote in deine Veranstaltung integrieren oder hast du das Gefühl gemeinsam können wir dein Projekt, so wie du es dir vorstellst, gestalten?